Adresse

Praxiszentrum- Weinberg
Laserline
Dr.med.Kurt Knöpfel

Weinbergstr.2
8802 Kilchberg

Tel 044/ 715 04 49
Fax 044 715 04 46
info@laserline.ch

Warzen

Warzen verschiedener Lokalisationen eignen sich sehr gut für die Behandlung mit dem CO2-Laser, allerdings immer nur nach entsprechender Vorbehandlung mit salicylsäurehaltigen Pflastern, mit denen die Warze aufgeweicht wird . Vor der Behandlung mit dem Laser wird die Warze dann mit einem Messer abgetragen, damit der Laserstrahl den Warzengrund rasch und effizient trifft. Nach der Behandlung kann die gelaserte Fläche noch mit einer Tinktur betupft werden, um allfällige nicht sichtbare Ueberreste der Warze zu verätzen.

Bei sehr resistenten Fällen an der Fussohle ist es nötig eine aggressive Substanz ( Bleomycin) mit einer Luftduckpistole in die Warze hineinzuschiessen. Anschliessend kommt es zu einem Absterben des behandlten Areals und vorübergehend zu einer etwas schmerzenden, nässenden Wunde, die innert 1-2 Wochen abheilt.

Warze vor der Behandlung

Direkt nach Co2-Laserbehandlung


4 Wochen nach der Behandlung

 

Vor Behandlung mit CO2-Laser

Vor Behandlung mit CO2-Laser

Nach Behandlung mit CO2-Laser

Nach Behandlung mit CO2-Laser

Notfallnummern

Hier finden Sie die Notfallnummern

  • Lokale Notfalldienst
  • SOS-Aerzte
  • Ambulanz
  • Toxikologisches Institut
  • Permanence HB ZH
  • Psychiatrische Notfälle

Anmeldung

Montag bis Freitag
0800-1200/ 1300-1600

ausser Donnerstagnachmittag